REFERENTEN INNOVEUTIKA 2020

 

Hier stellen wir Ihnen fortlaufend weitere Informationen zu den Referenten der INNOVEUTIKA 2020 zur Verfügung.

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit dem Newsletter der Viktoria Apotheke

>> HIER ANMELDEN und der Facebook-Seite der Viktoria Apotheke


REFERENTEN 2020

Dr. rer. nat. Charles Fernando

  • Heilpraktiker | Apotheker | Toxikologe
  • 1984-1989:
    • Studium der Medizin und Pharmazie in Heidelberg und Würzburg
    • Approbation zum Apotheker
  • 1990-1995:
    • Leiter der Krankenhausapotheke der Onkologischen Klinik Bad Trissl;
    • Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Abt. Molekulare Toxikologie am Deutschen Krebsforschungszentrum in Heidelberg.
    • Lehrauftrag an der Universität Heidelberg für anorganische und organische Chemie.
    • Promotion zum Dr. rer. nat. an der Fakultät Pharmazie, Universität Heidelberg (Summa cum laude).
    • Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Abt. für Toxikologie und Krebsrisikofaktoren am Deutschen Krebsforschungszentrum in Heidelberg.
  • 1995-2006: Inhaber der Stadt-Apotheke in Kraichtal
  • seit 2006:
    • Freiberufliche wissenschaftliche Tätigkeit, Vortragsreisen im In- und Ausland, Hospitationen in ganz Deutschland.
    • Akademisches Mitglied der Akademie der Wissenschaften.
    • Mitglied der Gesellschaft für biologische Krebsabwehr.
  • 2008: Erlangung der Erlaubnisheilurkunde für Heilpraktiker
  • 2009: Eröffnung der Praxis für Naturheilverfahren in Heidelberg
  • seit 2013: Dozent an der Universität Leipzig für komplementärmedizinische Fragestellungen der Regenerativen Medizin (Medizinische Fakultät, Biotechnologisches und Biomedizinisches Zentrum für Zelltechniken und angewandte Stammzellbiologie)
  • bis Ende 2015: Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Kanzlei BBP Rechtsanwälte & Fachanwälte, Berlin.

Adj.Prof.Dr.rer.nat.Dr.med.habil K.-J. Gundermann

  • 1968 - 1975 Studium der Biologie udn Chemie in Köln und Bonn
  • 1982 - 1984 Fachreferent in der Abteilung Medizinische Information bzw. in der Klinischen Forschung bei der Fa. A. Nattermann & Cie. GmbH, Köln
  • 1984 - 1987 Leiter der Klinischen Forschungsgruppe 6 bei der Fa. A. Nattermann & Cie. GmbH, Köln
  • 1987 - 1996 Leiter der Medizinischen Abteilung International bei der Fa. Nattermann International GmbH/Rhône-Poulenc Rorer GmbH, Köln
  • Oktober 1993 bis heute Adjacent Professor in Medizinischer Biologie in Stettin / Polen
  • seit 1997  GMC - Gundermann Consulting Pharma, Köln
  • seit 1998 - Geschäftsführer Fa.Medical International Systems GmbH, Pulheim
  • 1999 – 2003 Aufsichtsratsvorsitzender der Industrie Capital Consult AG, Düsseldorf
  • seit 2008 - Wissenschaftlicher Berater der amerikanischen Nahrungsergänzungsmittelfirma Nutrasal, Scottsdale, AZ, USA

Spezialisierungsbereich:  Pharmakologie, Gastroenterologie, Hepatologie, Phospholipide, pflanzliche Medikamente

 

Dr. rer. nat. Hartmut Fischer

  • Naturwissenschaftler | Heilpraktiker
  • Dr. Hartmut Fischer, vielseitiger Wissenschaftler und Heilpraktiker, wandte sich nach über 10 Berufsjahren in der Pharma- und Lebensmittelindustrie, der Naturheilkunde zu. Umfangreiche Kenntnisse auf zahlreichen Fachgebieten führten in eigener Praxis schnell zu einem effektiven, natürlichen „Gesundheitswerkzeugkasten“. Das Dachmittel darin, Dimethylsulfoxid (DMSO), der Vermittler zwischen fett- und wasserlöslichen Strukturen, kann jede andere Therapieform optimieren und ist als Kanalöffner selbst regenerierend, modulierend und regulierend wirksam.
  • www.pranatu.de

Carsten Jung

  • Von 1999 bis 2003 Inhaber einer großen Physiotherapie Praxis mit einem medizinischen Trainingszentrum  in Dierdorf im Westerwald.
  • Von 2003 bis 2006 als Heilpraktiker tätig im Westerwald.
  • Seit 2006 in eigener Praxis in Nürnberg tätig mit Schwerpunkt Mitochondrien-, Schmerz-, Burnout- und begleitende Krebstherapie - www.heilpraxis-carsten-jung.de
  • Durch jahrelange Erfahrung wird versucht, in Kombination von mehreren Messsystemen (Global Diagnostik, HRV, Physical) und Labordiagnostik einen individuellen Therapieansatz für den Patienten zu finden.
  • Referent auf In- und Auslandsymposien, für den BDHN, für den Schweizer Masseurverband und Referent für Mitochondrientherapie und Osteopathie unter anderem auch für den Thieme Verlag.
  • Mitgliedschaft: Gesellschaft für biologische Krebsabwehr, BDHN, Gesellschaft für Mesotherapie, Bundesverband Osteopathie, Gesellschaft für manuelle Medizin Boppard, Deutsche Akademie für Chelattherapie, Mitglied des Expertenrates für Intervall Hypoxie-Hyperoxie Therapie.

Kyra Kauffmann | Heilpraktikerin

 

  • 2002-2004 Ausbildung zur Heilpraktikerin in Mainz
  • 2004-2018  niedergelassene Heilpraktikerin in Hofheim am Taunus
  • seit 2018  Schwerpunktpraxis in Düsseldorf für naturheilkundliche Endokrinologie und Porphyrien
  • 2019 Fachausbildung in Mikronährstofftherapie bei Dr. William Walsh, Chicago
  • 2020 Masterstudium "Naturheilkunde und komplementäre Medizin"
  • diverse Veröffentlichungen von Büchern und Fachartikeln
  • www.naturheilkundliche-medizin.de

Finn Scheunemann | Heilpraktiker

  • Jahrgang 1970, Heilpraktiker seit 1997, seit 1999 in eigener Praxis in Hamburg tätig. Vater eines wundervollen Sohns.
  • Referententätigkeit mit Schwerpunkt Labordiagnostik und die sich daraus ableitenden Therapien.
  • Praxisschwerpunkte sind neben Burnout und Erschöpfungszustände vor allem Autoimmun-Erkrankungen, besonders der Schilddrüse und ganz generell das Thema Darm.
  • www.heilpraktiker-hamburg-scheunemann.de

Hans-Joachim Ternes | Heilpraktiker

  • Heilpraktiker in eigener Vollerwerbspraxis in Ingelheim bei Mainz
  • Praxisschwerpunkte Schmerztherapien, Schilddrüsensprechstunde, Endokrinologie und Allgergien
  • 1. Vorsitzender UDH Landesverband Rheinland-Pfalz
  • Mitglied des Gutachterausschusses für Heilpraktiker des Gesundheitsministeriums RLP
  • Dozenten- und Referententätigkeit mit Schwerpunkt Schilddrüse, Schmerztherapie und Labordiagnostik
  • www.naturheilpraxis-ingelheim.de

PD Dr. med. Nils H. Thoennissen

  • Facharzt für Innere Medizin, Hämatologie und Onkologie
  • seit 2018 Ärztlicher Leiter | Tagesklinik - CBC Health Med Munich | Privatpraxis - Onkologie am Lenbachplatz
  • 2017-2018 Chefarzt in der Klinik St. Georg in Bad Aibling 
  • bis 03/2017 Chefarzt und klinischer Direktor Kloster Paradiese, Privatklinik für integrative Onkologie, sowie Facharzt Onkologie Zentrum Soest-Iserlohn, Schwerpunktpraxis und Tagesklinik für Hämatologie und Onkologie, Soest, NRW
  • 02/2014 - 04/2015: Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
    • Klinischer Oberarzt u. stellv. Personaloberarzt II. Med. Klinik und Poliklinik, Onkologie, Hämatologie mit der Sektion Pneumologie
    • Leiter der wissenschaftlichen Arbeitsgemeinschaft Epigenetic in Cancer and Infection
    • Onkol. Oberarzt interdisziplinärer Tumorboards (gynäkologische Onkologie, Lunge- und Thorax, Knochen- und Weichteilsarkome)
    • Leitender Oberarzt interdisziplinärer Spezialsprechstunden (Bronchialkarzinome, Knochen- und Weichteilsarkome, Universitäres Cancer Center Hamburg (UCCH)
    • Oberarzt intern. Notaufnahme (06-12/2014)
  • 2013: Facharzt für Innere Medizin und Hämatologie und Onkologie, Innere Medizin A - Hämatologie/Onkologie, Prof. W.E. Berdel, Universitätsklinikum Münster
  • 2012: Habilitation "Analyse zur Bedeutung von molekularen und klinischen Veränderungen für die Entstehung, Progression und Prognose der Akuten Myeloischen Leukämie"
  • 2005-2013: Tätigkeiten am Universitätsklinikum Münster: IZKF-Forschungsstipendium, Assistenztätigkeit, Leitung der durchflusszytometrischen Diagnostik im Labor für Spezielle Hämatologie; daneben DFG-Auslands-Forschungsstipendium als postdoctoral fellow, Cedars-Sinai Medical Center, Los Angeles, USA
  • nach Studum der Humanmedizin Promotion an der Westfäischen Wilhelms-Universität Münster

Martina Vornholz | Heilpraktikerin

  • Heilpraktikerin in eigener Vollerwerbspraxis in Paderborn
  • Praxisschwerpunkte therapeutische Frauenmassage, Schilddrüsensprechstunde, Endokrinologie und Allgergien
  • Referententätigkeit mit Schwerpunkt Schilddrüse
  • www.naturheilpraxis-vornholz.de

Prof. Dr. Martin Wehling

  • Internist, Kardiologe und Arzt für Klinische Pharmakologie
  • Seit Juni 1994: Leiter der Abteilung für Klinische Pharmakologie und Leiter der Klinischen Forschergruppe "Klinische Pharmakologie" der Deutschen Forschungsgemeinschaft
  • Dezember 1994: C4-Professur für Klinische Pharmakologie an der Fakultät für Klinische Medizin Mannheim der Universität Heidelberg
  • Seit Dezember 1995: Ordinarius für Klinische Pharmakologie und Direktor des Instituts für Klinische Pharmakologie der Fakultät für Klinische Medizin Mann­heim der Universität Heidelberg
  • 1997-2001:  Studiendekan der Fakultät für Klinische Medizin Mannheim der Universität Heidelberg
  • 1998-2001: Vorstandsmitglied der Fakultät für Klinische Medizin Mannheim der Universität Heidelberg
  • Gründung und Leitung des Zentrums für Gerontopharmakologie zusammen mit der Klinik für Geriatrie (Professor Gladisch)
  • Gründung des Zentrums für Therapieforschung im Universitätsklinikum Mannheim
  • 2004 –2006: Direktor der Discovery Medicine/Experimental Medicine bei AstraZeneca R&D, Mölndal. Hauptaufgaben: translationelle Medizin, die vorklinische und klinische Aktivitäten über Grenzen hinaus verknüpft, Entwicklung von Effizienz- und Sicherheitsbiomarkern und Proof-of-Principle-Konzepten, vorwiegend in der kardiovaskulären Medizin.
  • Seit 1. Januar, 2007, wieder zurück als Ordinarius für Klinische Pharmakologie und Direktor der Klinischen Pharmakologie der Medizinischen Fakultät Mann­heim der Universität Heidelberg (Ende des sabbatical/der Beurlaubung)
  • 2009-2011, 2013-jetzt geschäftsführender Direktor des Instituts für experimentelle und klinische Pharmakologie und Toxikologie Mannheim der Universität Heidelberg
  • 1996-2007:  Leiter der AG Klinische Pharmakologie in der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie
  • seit 2013: Leiter der AG Pharmakologie der Deutschen Gesellschaft für Geriatrie

TICKET

Sichern Sie sich ein Ticket für die INNOVEUTIKA 2019 - entweder per E-Mail oder über den Online-Shop.

AUSSTELLUNG

Erfahren Sie hier mehr, welche Industriepartner dieses Jahr auf der Ausstellung der INNOVEUTIKA 2019 vertreten sein werden.