/ REFERENTEN

 

Hier stellen wir Ihnen fortlaufend weitere Informationen zu den Referenten der INNOVEUTIKA 2018 zur Verfügung.

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit dem Newsletter der Viktoria Apotheke

>> HIER ANMELDEN und der Facebook-Seite der Viktoria Apotheke


BESTÄTIGTE REFERENTEN FÜR 2018

  • Dr. med. Liutgard Baumeister-Jesch | Fachärztin für Psychotherapeutische Medizin |www.baumeister-jesch.de
  • Dr. med. Axel Bolland | Facharzt für Allgemeinmedizin & Naturheilverfahren | www.dr-bolland.de
  • Andreas Domes | Heilpraktiker & Krankenpfleger | www.natuma.de
  • Dr. rer. nat. Hartmut Fischer | Naturwissenschaftler und Heilpraktiker | www.pranatu.de
  • Adj. Prof. Dr. rer. nat. Dr. med. habil. Karl-Josef Gundermann | Biologe & Chemiker
  • Prof. Dr. med. Matthias Heiliger | Arzt | CEO/GF/Medical Director | MHM Consultants GmbH | www.mhm-consultants.com
  • Carsten Jung | Heilpraktiker | www.heilpraxis-carsten-jung.de
  • Marco Junk | Fachanwalt für Medizinrecht | Staab & Kollegen | www.staab-online.com
  • Dr. Simone Koch | Ärztin & Ernährungsmedizinerin | www.drkochs.de
  • Dr. med. Joachim Mutter | Facharzt für Hygiene und Umweltmedizin, Naturheilverfahren, Akupunktur | Paracelsus Clinic, Schweiz & Tagesklinik Konstanz | www.alronc.ch | www.detoxklinik.de
  • Dr. Dominik Nischwitz | Zahnarzt | Zentrum für Biologische Zahnmedizin | www.dnaesthetics.de
  • Prof. Dr. Rima Obeid | Forschungsgruppe Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin | Uniklinikum Homburg
  • Dr. med. Ralf Oettmeier | Facharzt für Orthopädie | Alpstein Clinic | www.alpstein-clinic.ch
  • Dr. rer. nat. Jens Pohl | Diplom-Biologe, Heilpraktiker | www.hygeanum.de
  • Petra M. Quack | Heilpraktikerin | Zentrum für ganzheitliche Traumatherapie | www.meeresperle.de
  • Emanuel Schaaf | Heilpraktiker | Leiter FAKODH (Fachakademie für klinische und komplementäre Onkologie deutscher Heilpraktiker) | www.fakodh.de und Vorstand DACT (Deutsche Akademie für Chelat-Therapie e.V.) www.chelat.biz
  • Dr. med. Armin Schwarzbach | CEO | arminlabs Diagnosing Tick-Borne Diseases | www.arminlabs.com
  • Dr. rer. nat. Thorsten Stüker | Physiker | Entwicklungsbüro für Medizintechnik
  • PD Dr. med. Nils H. Thoennissen | Facharzt für Innere Medizin, Hämatologie und Onkologie
  • Thomas M. Thust | Heilpraktiker | Praxis Thomas M. Thust und Gabriele Thust GbR | www.praxis-thust.de
  • Dr. rer. nat. Reinhard Wähler | Leiter Forschung & Entwicklung | TISSO Naturprodukte GmbH | www.tisso.de
  • Dr. med. Dirk Wiechert | Facharzt für Allgemeinmedizin| www.dr-wiechert.com
  • Dr. med. Kurt Jürgen Zell | Facharzt für Orthopädie | Privatpraxis für Ganzheitlich-Biologische Medizin | www.heliospyramis.eu
  • Dr. Ingmar Zude | Leitung Molekulargenetik Biovis Diagnostik MVZ GmbH | www.biovis.de

Lernen Sie die Referenten der INNOVEUTIKA 2018 kennen:

Dr. med. Liutgard Baumeister-Jesch

  • Fachärztin für Psychotherapeutische Medizin.
  • Weitere Schwerpunkte sind Orthomolekulare und Mitochondriale Medizin sowie Entgiftungsvorgänge.
  • Zusammen mit Dr. Tina Maria Ritter veröffentlichte sie das Buch Stoffwechselstörung HPU; Diagnose, Vitalstoffe und Entgiftung bei Hämopyrrollaktamurie; Kirchzarten: VAK, 2014 sowie im Eigenverlag Einblicke in die Welt der Mikronährstoffe, 2011.
  • www.baumeister-jesch.de

Dr. med. Axel Bolland

  • Facharzt für Allgemeinmedizin mit den Zusatzbezeichnungen Naturheilverfahren, Akupunktur und Badearzt
  • seit 1982 ärztlicher Leiter der naturheilklinischen Abteilung im Hotel Bollants im Park in Bad Sobernheim
  • Nach seinem Abitur studierte Dr. Bolland zuerst Holztechnik und fand nach diesem Studium seine Berufung als Arzt.
  • Sein besonderes Interesse gilt der Ernährung. Seit 36 Jahren begleitet Dr. Bolland Heilfastende auf ihrem Weg. Durch die Erfolge der Auslassdiät entwickelte sich fast nebenbei sein Wissen zu dem Thema Gluten, das er in dem Buch „Pro Gesundheit – contra Gluten“ zusammenfasste.
  • www.dr-bolland.de

Andreas Domes

  • Jahrgang 1974
  • Heilpraktiker (1999) und staatlich examinierter Krankenpfleger (1997) auf Kardiologie und Nephrologie
  • naturheilkundliche Mitarbeiterprävention im Theresienkrankenhaus / St.Hedwigsklinik Mannheim (von 2000-2009)
  • Präventionsbeauftragter für das Personal der städtischen Pflegeeinrichtungen in Mannheim (seit 2009)
  • Mitarbeiterprävention für BASF Ludwigshafen (seit 2016)
  • Inhaber der Natuma® Naturheilpraxen Mannheim/Weinheim (seit 2000) - www.natuma.de
  • 2. Vorsitzender der Union Deutscher Heilpraktiker RLP
  • diverse Fachpublikationen aus den Bereichen Allergie, Entgiftung, Magen-Darm-Erkrankungen

Dr. Hartmut Fischer

  • Naturwissenschaftler | Heilpraktiker
  • Dr. Hartmut Fischer studierte an der Fakultät für Chemie und Pharmazie der Universität Würzburg, wo er im Fachbereich Organische Synthesechemie promoviert wurde. Berufsjahre in der Pharmaindustrie beförderten sein Engagement für die alternative Heilkunde. Forschung und Wissensverbreitung zu einfachen, natürlichen Substanzen, die sowohl in therapeutischen Praxen/Kliniken als auch zu Hause eigenverantwortlich angewendet werden können, stehen dabei im Fokus.
  • www.pranatu.de

Adj. Prof. Dr. rer. nat. Dr. med. habil K.-J. Gundermann

  • Studium der Biologie und Chemie in Köln und Bonn
  • 1982: Dr. rer. nat.: Thema: "Neue Wege zur Therapie des akuten Leberversagens"
  • 1992: Inaugurierung zum Dr. med. habil. Thema: "The 'essential'phospholipids as a membrane therapeutic"
  • 1987-1996: Leiter der Medizinischen Abteilung International bei der Fa.Nattermann International GmbH/Rhône-Poulenc Rorer GmbH, Köln
  • Oktober 1993 - Adjacent Professor in Medizinischer Biologie in Stettin / Polen
  • seit 1997 GMC - Gundermann Consulting Pharma, Köln
  • seit 1998 Geschäftsführer Fa.Medical International Systems GmbH, Pulheim
  • 1999 – 2003 Aufsichtsratsvorsitzender der Industrie Capital Consult AG, Düsseldorf
  • seit 2008 Wissenschaftlicher Berater der amerikanischen                      Nahrungsergänzungsmittelfirma Nutrasal, Scottsdale, AZ, USA

Prof. Dr. med. Matthias Heiliger

  • Arzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Balneologie, Endokrinologie, Laser - Information - und Regulationsmedizin, orthomolekulare Komplementärmedizin 
  • 1985-2006: Eigenständige Facharztpraxis in Aachen in einem der größten medizinischen Versorgungszentren Nordrhein-Westfalens fachübergreifend mit 17 Fachärzten
  • 1985-07/2006: Eigene Belegabteilung für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am St. Franziskus Hospital in Aachen
  • 1985-07/2006: Operateur und Mitbegründer einer ambulanten Tagesklinik - 3 Operationsräume - 14 Betten im MVZ
  • Professor für den Themenkreis Neuroanatomie - Neuroelektrophysiologie mit Biofeedback - Bioresonanz
  • 1998: Lasermedizinausbildung in der Abteilung Lasermedizin, Vivantes Klinikum Neukölln Berlin.
  • 1998: Leiter des interdisziplinären Laserzentrums am St. Franziskus Hospital in Aachen
  • 2006: Umzug in die Schweiz. Bis heute Entwicklung ganzheitlicher Behandlungs - und salutogenetischer Präventionskonzepte
  • seit 2009: Professor für den Themenkreis Neuroanatomie - Neuroelektrophysiologie mit Biofeedback - Bioresonanz
  • Mitglied des Vorstandes/Board Member
  • Vorstandsmitglied im Kantonalkomitee Thurgau des Schweizer Dachverbandes für Komplementärmedizin
  • Praxis in Kreuzlingen & Zürich
  • Medizinischer Leiter im Praxis - Zentrum NHK in Zürich
  • Mitglied der Geschäftsleitung der Calda Clinic in Zürich

Carsten Jung

  • Von 1999 bis 2003 Inhaber einer großen Physiotherapie Praxis mit einem medizinischen Trainingszentrum  in Dierdorf im Westerwald.
  • Von 2003 bis 2006 als Heilpraktiker tätig im Westerwald.
  • Seit 2006 in eigener Praxis in Nürnberg tätig mit Schwerpunkt Mitochondrien-, Schmerz-, Burnout- und begleitende Krebstherapie - www.heilpraxis-carsten-jung.de
  • Durch jahrelange Erfahrung wird versucht, in Kombination von mehreren Messsystemen (Global Diagnostik, HRV, Physical) und Labordiagnostik einen individuellen Therapieansatz für den Patienten zu finden.
  • Referent auf In- und Auslandsymposien, für den BDHN, für den Schweizer Masseurverband und Referent für Mitochondrientherapie und Osteopathie unter anderem auch für den Thieme Verlag.
  • Mitgliedschaft: Gesellschaft für biologische Krebsabwehr, BDHN, Gesellschaft für Mesotherapie, Bundesverband Osteopathie, Gesellschaft für manuelle Medizin Boppard, Deutsche Akademie für Chelattherapie, Mitglied des Expertenrates für Intervall Hypoxie-Hyperoxie Therapie.

Marco Junk | Rechtsanwalt

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität des Saarlandes
  • Referendariat am Oberlandesgericht Saarbrücken, daneben verwaltungswissenschaftliches Ergänzungsstudium an der Universität Speyer
  • Nach dem Studium tätig als juristischer Berater des Vorstandes bei der R + V Versicherung  in Wiesbaden zu versicherungsrechtlichen Fragestellungen
  • Danach Eintritt als Rechtsanwalt bei der Kanzlei Staab und Kollegen in Saarbrücken, vorrangig in den Bereichen Medizinrecht und Verwaltungsrecht. Im Medizinrecht mit alle relevanten Fragestellungen betraut, von Haftungsfragen (strafrechtlich und zivilrechtlich) und berufsrechtlichen Problemen über Abrechnung und die Geltendmachung offener Forderungen bis hin zu gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen für alle medizinischen  Berufsgruppen ( Ärzte, Zahnärzte, Heilpraktiker etc)
  • Weitere Informationen unter www.staab-online.com

Dr. Simone Koch

  • 1979 in Bad Segeberg geboren
  • Ärztin seit 2006
  • Weiterbildung als Assistenzärtin Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Fortbildung zur Ernährungsmedizinerin
  • Seit 3 Jahren in eigener Praxis tätig mit dem Schwerpunkt Autoimmunerkrankungen insbesondere Schilddrüsenerkrankungen
  • www.drkochs.de

Dr. med. Joachim Mutter

  • seit 12/2015 Leiter der umweltmedizinische Abteilung, Paracelus- Klinik
    Al Ronc, Castaneda, Schweiz
  • seit 9/2013 Seminarleiter der Ärzteseminare „Ursachentherapie“
  • seit 1/2012 Universitäts-Dozent für Mitochondrien- und moderne Umweltmedizin
    des Masterstudiengang „Komplementäre Medizin und Kulturwissenschaften“, Europa-Universität Frankfurt (Oder)
  • seit 4.2009 Niedergelassen als Arzt, Tagesklinik Konstanz
  • 28.01.2008 Facharzt für Hygiene und Umweltmedizin, Naturheilverfahren (2005), Akupunktur (2008)
  • 15.04.01 - 30.06.08 Universitätsklinik Freiburg (Institut für Umweltmedizin und Krankenhaushygiene, Direktor: Prof. Dr. med. Franz Daschner):
    Tätigkeit in der Krankenhaushygiene, Epidemiologie, Infektiologie,
    Ambulanz für Umweltmedizin und Uni-Zentrum Naturheilkunde
  • 01.01.00 - 30.04.01 Arzt in einem Kreiskrankenhaus, Abteilung Innere Medizin
  • 10.98 – 30.11.99 Praktisches Jahr, Innere Medizin Karlsruhe, Chirurgie und Neurologie Schweiz
  • 10.92 – 11.99 Medizinstudium/ Universität Freiburg. Physikum (2,0),
    1. Staatsexamen (2,0), 2. Staatsexamen (1,66), 3. Staatsexamen (1,83)
    Promotion AG Hirnforschung Freiburg „Augenbewegungen zu stationären und bewegten
    Reizen: Die Rolle der Fixation“ (magna cum laude)
  • 1984-1987 Energiegeräteelektroniker Ausbildung und Facharbeiter
  • 1982-1984 Berufsschule Fachrichtung Elektrotechnik Fachschulreife
  • www.alronc.ch
  • www.detoxklinik.de

Dr. Dominik Nischwitz

  • Spezialist für Biologische Zahnmedizin
  • Gründer DNA Health&Aesthetics – Zentrum für Biologische Zahnmedizin, Tübingen.
  • Studium der Zahnmedizin an der Eberhardt-Karls-Universität Tübingen (2003-2008)
  • Curriculum der DGÄZ für Ästhetische Zahnheilkunde
  • Curriculum Umweltzahnmedizin DEGUZ
  • Heilpraktiker und Functional Medicine Practitioner FES –Flying Education Service
  • Board of Directors IAOCI (International Academy of Ceramic Implantology)
  • Vizepräsident der ISMI (International Society of Metallfree Implanvology)
  • www.dnaesthetics.de

Prof. Dr. Rima Obeid

  • Prof. Dr. Rima Obeid studierte Pharmazie an der Universität Damaskus in Syrien. An der Universität des Saarlandes promovierte Sie im Bereich Labormedizin.
  • Prof. Dr. Obeid war als Juniorprofessorin an der Universität des Saarlandes (bis 2012), und dann am Universitätsklinikum des Saarlandes (bis 2014) beschäftigt. Nach zweieinhalb Jahren Forschungsaufenthalt an der Universität Aarhus in Dänemark arbeitet und forscht Prof. Obeid seit April 2017 am Universitätsklinikum des Saarlandes.  
  • Rima Obeid beschäftigt sich seit über 18 Jahren mit Stoffwechselstörungen und dem Einfluss von Nährstoffen auf den Stoffwechsel sowie diesbezüglichen Erkrankungen. Sie hat zahlreiche Publikationen, Bücher und Bücherbeiträge veröffentlicht und hält Lehrveranstaltungen an verschiedenen Universitäten.
  • Schwerpunktmäßig arbeitet und forscht Frau Obeid im Bereich Vitamine, Homocystein, epigenetische Veränderungen durch Ernährung, der Wertigkeit von Biomarkern sowie deren Interpretation und prognostischen Aussagen. Frau Obeid ist weltweit vernetzt und unterhält mit vielen Instituten in Deutschland und im Ausland laufende Zusammenarbeiten.

Dr. med. Ralf Oettmeier

  • Facharzt für Orthopädie
  • Promotion im Fachbereich Osteologie, Zusatzbezeichnungen: Homöopathie, Chirotherapie, Naturheilverfahren, Spezielle Schmerztherapie, Akupunktur
  • Fortbildungsdiplome in "Diagnostik und Therapie nach F. X. MAYR", "Integrative Biologische Krebsmedizin", "Master of Acupuncture", "Homöopathie", "Neuraltherapie"
  • von 1993 - 2014 niedergelassen in eigener Praxis als „praktischer Arzt“ in Greiz mit den Behandlungsschwerpunkten Reflextherapie (Chirotherapie, Akupunktur, Neuraltherapie), Homöopathie und spezielle Schmerztherapie
  • seit 1994 Dozent an der Akademie im LEBEN für ganzheitliche Medizin
  • seit 1998 leitender Arzt der Tagesklinik und von 2001 – 2014 leitender Chefarzt der Klinik und Fachambulanz „im LEBEN“ (Fachbehandlungszentrum für biologische Krebstherapie, Diagnostik und Therapie nach F.X. MAYR, Naturheilverfahren, spezielle Schmerztherapie und Homöopathie) in Greiz
  • 2001 Mitbegründer des Medizinverbundes im LEBEN zur Entwicklung einer fachübergreifenden und qualitätsgerechten Zusammenarbeit in der biologischen Medizin
  • seit 2001 Mitbetreiber einer privaten Forschungseinrichtung
  • 2002 Mitbegründer der Gesundheitsstiftung im LEBEN als gemeinnützige Fördereinrichtung in der ganzheitlichen, biologischen Medizin
  • ab Juni 2014 leitender Arzt an der Paracelsus Klinik Lustmühle, Kompetenzzentrum für Biologische Medizin und Zahnheilkunde, Mitarbeit an der Paracelsus Academy, weitere Seminar- und Vortragstätigkeit
  • ab November 2017 berufliche Umorientierung mit einigen Auslandsprojekten und Neueröffnung einer Evidenz-basierten, integrativ-biologischen Klinik (Alpstein Clinic) in Gais / AR
  • www.alpstein-clinic.ch

Dr. rer. nat. Jens Pohl

  • 1979 – 1984: Studium der Biologie in Kaiserlautern
  • 1984 - 1987: Dr. rer. nat.  am DKFZ (Deutsches Krebsforschungszentrum)
  • 1988 - 1991: Post Doc am Sripps Research Institut , San Diego, USA
  • 1991 - 1993: Senior Post Doc EMBL, Heidelberg
  • 1993 - 2009: Geschäftsführer Biopharm GmbH, Heidelberg
  • 2009 - 2015: Geschäftsführer Glycotope Biotechnology GmbH, Heidelberg
  • Seit 2015: Heilpraktiker, Mitbesitzer Naturheilpraxis Hygeanum in Forst, www.hygeanum.de

 

Petra M. Quack | Heilpraktikerin

  • 1985 Staatsexamen zur Krankenschwester, danach 12 Jahre Klinikerfahrung in den Bereichen Gynäkologie (speziell IVF Therapie) und Onkologie, internistische Intensivmedizin- Schwerpunkt Kardiologie. Fachfortbildung und anschließende Klinikerfahrung - Stoffwechselerkrankung rheumatischer Formenkreis und Diabetes. Fortbildung zur Endoskopie Schwester, anschließend Assistenz bei endoskopischen Untersuchungen.
  • Amtsarztprüfung zur Heilpraktikerin 1999, Vollzeitpraxis für Traumatherapie und Naturheilverfahren, seit 2010 Zentrum für ganzheitliche Traumatherapie (www.meeresperle.de)
  • Aus-/Fortbildungen verschiedener ganzheitlicher Naturheilverfahren: Ch´i-Kung traditionell taoistische Medizin, Hildegard v. Bingen Medizin (Schwerpunkt – Heilpflanzen, Aderlass/Aderlass Befundung und Ernährung), Spagyrik, Phytotherapie, Homöopathie, Horvi-Enzym-Therapie, Isopathie, Mikrobiologische Therapie und Darmsanierung, Regulationsdiagnostik – Bioresonanztherapie (Schwerpunkte: Nosodentherapie, Allergietherapie, parasitäre-bakterielle-virale Belastungen, entartete Zellen), Sauerstoff-Mehrschritttherapie nach Professor Ardenne, Oxyvenierung, Chelat–Therapie, Infusionstherapie, Neurostress-Aminosäuren Therapie
  • Therapieschwerpunkte in eigener Praxis: Naturheilverfahren, Traumtherapie, Gruppentherapien
  • Aus-/Fortbildungen verschiedener psychotherapeutischer Therapieverfahren: NLP und Hypnosetechnik nach Milton Erickson, tiefenpsychologische Astrologie, Lüscher Color Diagnostik, Traumatherapie-EMDR
  • Dozententätigkeit: Zentrum für Naturheilkunde (ZfN) Heilpraktiker Schule in München, Mental Zentrum Rehmer, Heilpraktiker Verband BDHN Schulungszentrum München, Heilpraktiker Verband BDHN Meistersingerhalle Nürnberg

Emanuel Schaaf

  • Heilpraktiker
  • Für Emanuel Schaaf waren es zwei Schlüsselerlebnisse, die ihn zu dem Entschluss führten, Heilpraktiker zu werden. 
    • Als ehemaliges Mitglied des Betriebsrates der Höchster Chemiewerke kam er immer wieder in Kontakt mit Kollegen, die an Krebs erkrankt waren.
    • Und dann war da noch seine Mutter, die einen Herzinfarkt erlitten hatte und an Diabetes litt. Der OP-Termin für einen Bypass stand bereits fest, aber nach dem Besuch bei einem naturheilkundlich arbeitenden Arzt sagte sie ab, entschied sich für die Chelat-Infusionstherapie und lebte dann 20 Jahre ohne Herzbeschwerden und ohne Bypass.
  • Seit 25 Jahren bietet deshalb Heilpraktiker Schaaf selbst die Chelat-Therapie an. 
  • Neben seiner Tätigkeit in der ganzheitlichen Naturheilpraxis ist Schaaf wissenschaftlich tätig und hält regelmäßig Vorträge im Rahmen von Volkshochschulkursen, an der Fachakademie für klinische und komplementäre Onkologie deutscher Heilpraktiker FAKODH und an der Deutschen Akademie für Chelat Therapie DACT. 
  • www.fakodh.de
  • www.chelat.biz

Dr. Armin Schwarzbach

  • Facharzt für Laboratoriumsmedizin und der Gründer von ArminLabs in Augsburg (www.arminlabs.com). Er hat sich in Labortestungen und der Behandlung von Patienten mit Borreliose und Koinfektionen seit über 15 Jahren spezialisiert.
  • Dr. Schwarzbach arbeitete als Assistenzarzt im Krankenhaus Limburg/Lahn in der Onkologie,
    Kardiologie, Gastroenterologie, Nephrologie und Infetktiologie. Er spezialisierte sich viele
    Jahre im Labor in den Bereichen der Infektiologie, Mikrobiologie, Immunologie,
    Hämatologie, Klinische Chemie und der Endokrinologie.
  • Wissenschaftlich hat Herr Dr. Schwarzbach am FP7 Projekt der Europäischen Union über
    mehrere Jahre teilgenommen. Im Jahr 2014 erfolgte eine wissenschaftliche Veröffentlichung
    als Ko-Autor zur Erforschung von pleomorphen Formen und Biofilmen bei Borrelia
    burgdorferi
  • Herr Dr. Schwarzbach war Mitglied des „Chief Medical Officer´s Clinical Advisory Committee
    on Lyme Disease“, Department of Health and Ageing, Canberra, Australien, der
    Arbeitsgruppen für Borreliose beim Le Haut Conseil de la santé publique, Paris, Frankreich
    und des „BC Women’s Hospital & Health Centre’s Complex Chronic Diseases Program“,
    Vancouver, B.C., Canada und Teilnehmer einer Anhörung zur Thematik der Borreliose beim
    Houses of Oireachtas, Dublin, Irland.
  • Dr. Schwarzbach wurde durch den „Minister of State for Justice and Civil Liberties, The Rt.
    Hon. Simon Hughes MP“, eingeladen, um an einer Konferenz über Aspekte der Borreliose zu
    sprechen, die im Houses of Parliament in London, England, Anfang 2015 stattfand.
  • Herr Dr. Schwarzbach ist Vorstands-Mitglied der Deutschen Borreliose Gesellschaft, Mitglied
    der Schweizer Zecken-Liga, der Deutschen Gesellschaft für Klinische Chemie und
    Laboratoriumsmedizin, dem Berufsverband Deutscher Laborärzte sowie der International
    Lyme and Associated Diseases Society in den USA.

Dr. rer. nat. Thorsten Stüker

  • Physiker
  • Entwicklungsbüro für Medizintechnik
  • Herstellungsbetrieb für Elektronik und Elektromechanik
  • Entwicklung von Therapiesystemen

www.vitagral.com

 

PD Dr. med. Nils H. Thoennissen

  • Facharzt für Innere Medizin, Hämatologie und Onkologie
  • ab 03/2018 Forschung & Wissenschaft
  • ab 04/2017-02/2018 Chefarzt in der Klinik St. Georg in Bad Aibling 
  • bis 03/2017 Chefarzt und klinischer Direktor Kloster Paradiese, Privatklinik für integrative Onkologie, sowie Facharzt Onkologie Zentrum Soest-Iserlohn, Schwerpunktpraxis und Tagesklinik für Hämatologie und Onkologie, Soest, NRW
  • 02/2014 - 04/2015: Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
    • Klinischer Oberarzt u. stellv. Personaloberarzt II. Med. Klinik und Poliklinik, Onkologie, Hämatologie mit der Sektion Pneumologie
    • Leiter der wissenschaftlichen Arbeitsgemeinschaft Epigenetic in Cancer and Infection
    • Onkol. Oberarzt interdisziplinärer Tumorboards (gynäkologische Onkologie, Lunge- und Thorax, Knochen- und Weichteilsarkome)
    • Leitender Oberarzt interdisziplinärer Spezialsprechstunden (Bronchialkarzinome, Knochen- und Weichteilsarkome, Universitäres Cancer Center Hamburg (UCCH)
    • Oberarzt intern. Notaufnahme (06-12/2014)
  • 2013: Facharzt für Innere Medizin und Hämatologie und Onkologie, Innere Medizin A - Hämatologie/Onkologie, Prof. W.E. Berdel, Universitätsklinikum Münster
  • 2012: Habilitation "Analyse zur Bedeutung von molekularen und klinischen Veränderungen für die Entstehung, Progression und Prognose der Akuten Myeloischen Leukämie"
  • 2005-2013: Tätigkeiten am Universitätsklinikum Münster: IZKF-Forschungsstipendium, Assistenztätigkeit, Leitung der durchflusszytometrischen Diagnostik im Labor für Spezielle Hämatologie; daneben DFG-Auslands-Forschungsstipendium als postdoctoral fellow, Cedars-Sinai Medical Center, Los Angeles, USA
  • nach Studum der Humanmedizin Promotion an der Westfäischen Wilhelms-Universität Münster

Thomas M. Thust

  • Heilpraktiker, seit 1989 in eigener Praxis - www.praxis-thust.de
  • Autor zahlreicher medizinischer und naturheilkundlicher Publikationen
  • Notfallsanitäter und aktives Mitglied der Bergwacht-Bayern
  • Leiter der Fortbildungsakademie Thust-Seminare
  • Mitgliedschaften:
    • Gründer und Leiter der Laborgemeinschaft Bayerischer Heilpraktiker GbR
    • Consultant Lab4more, München
    • Fachverband Deutscher Heilpraktiker, Landesverband Bayern e.V.
    • Senator des Forum Via Sanitas, Salzburg
  • Fachausbildungen:
    • Berufsfachschule für Naturheilkunde, München
    • Klassische Homöopathie, Homöopathieforum, Gauting
    • Master-Practitioner in NLP und Hypnose, Dipl. Psychologe Dr. G. Bayer
    • Orthomolekulare Medizin bei Dr. M. Jules, Bio-Ion-Institut, Florida, U.S.A., Gesellschaft zur Förderung der Orthomolekularen Medizin (GOMM) e.V
    • Ohrakupunkturausbildung und Aufbaustudium der TCM, AG für klassische Akupunktur und traditionelle chinesische Medizin
    • Zahlreiche Weiterbildungen in Naturheilkunde, Allgemeinmedizin, Labor- und Umweltmedizin, Allergologie, komplementäre Onkologie
    • Traditionelle Chinesische Medizin (TCM): Akupunkturausbildung (Ohr-und Körperakupunktur) – AG für klassische Akupunktur und traditionelle chinesische Medizin, und Zentrum für Naturheilkunde (ZfN) München
    • Entspannungsverfahren (Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen, Autogenes Training, imaginative Verfahren), Tinnitus-Management, Milton-Erickson-Institut

Dr. rer. nat. Reinhard Wähler

  • Seit 2012 Forschung & Entwicklung TISSO Naturprodukte GmbH, Leitung
  • Aktuelle Publikation: Wähler R. Präbiotika und die Behandlung des metabolischen Syndroms. OM & Ernährung. 2015 152:F11-F17.
  • 2,5 Jahre Biotechnologie-Industrie (Cenix Bioscience, Dresden) (Patentschrift)
  • 3,5 Jahre Forschungsaufenthalt USA (University of Alabama at Birmingham): Gentherapie, Virologie, Tumortherapie (Publikationen in wissenschaftlichen Fachzeitschriften)
  • Promotion über Immun-Gentherapie von Krebs (Universität/Uniklinikum Hamburg) (Patent und Publikationen in wissenschaftlichen Fachzeitschriften)
  • Diplom Biochemiker (Leibniz Universität Hannover)
  • Praktika: Bayer AG, Wuppertal; Wistar-Institute, Philadelphia, USA
  • www.tisso.de

Dr. med. Dirk Wiechert

  • Studium der Humanmedizin an der MHH bis 1994
  • AIP, Vollapprobation 11/95
  • Dissertation in der Psycho-Neuro-Immunologie 28.11.1996
  • Facharzt für Allgemeinmedizin 14.10.1998
  • Truppenarzt der BW bis 2002
  • Privatärztliche Praxis seit 1998
  • Über Jahre Leiter des Privatärztlichen Notdienstes für Bremen und umzu
  • Über Jahre Assistenz in der Spuren- und Beweisssicherung der Rechtsmedizin Bremen
  • Prüfarzt und Leiter des Prüfzentrums Bremen für die Zeckenstudie
    und die Lezithinstudie bei Colitis ulcerosa
  • 1. Vorsitzender der It. Ges. Für Oxyvenierungstherapie e.V. seit 2014
  • Praxis- und Praxisstudienerfahrung mit Sanakin- und Oxyvenierungstherapie seit 2012
  • Regelmäßiger Referent für verschiedene Themen ursachenorientierter Therapien
  • www.dr-wiechert.com

Dr. med. Kurt Jürgen Zell

  • 1974-1980 Studium der Medizin in Saarbrücken und Homburg
  • 1980 Approbation der Landesärztekammer Saarland
  • 1983 Promotion an der medizinischen Fakultät des Saarlandes: Thema Dauerschwingfestigkeit von Knochenzementen mit Kohlefaserverstärkung …
  • 1987 Facharztanerkennung als Arzt für Orthopädie
  • 1987 Genehmigung der Zusatzbezeichnung „Arzt für Chirotherapie“
  • 1987 Genehmigung der Zusatzbezeichnung „Arzt für Sportmedizin“
  • 1987-2000 Niedergelassener Arzt in der Orthopädischen Gemeinschaftspraxis Dr. Ecker / Dr. Zell Idar-Oberstein
  • 1993 Erwerb des A-Diploms in Akupunktur
  • 2001 und 2002 widmete ich mich dem Studium alternativmedizinischer Literatur und der Meditation, um die Klarheit für Gestaltung meiner Zukunft zu erhalten.
  • Seit Oktober 2002 Praxis für Ganzheitliche Orthopädie und Biologische Medizin in Saarbrücken
  • www.heliospyramis.eu

Dr. rer. nat. Ingmar Zude

  • Molekularbiologe und Berater für Laborautomatisation im Bereich NGS und Molekulargenetik
  • seit 2015 Laborleiter Molekulare Diagnostik bei biovis´s Diagnostik MVZ GmbH, Schwerpunkt: Entwicklung d. Mikrobiomdiagnostik und Automatisierung
  • 2014 – heute Freelancer im Bereich Projektmanagement, Machbarkeitsstudien, QM, Audits und Produktentwicklung
  • 2014 Zertifizierung zum Projektmanagement-Fachmann gemäß GPM
  • 2014 Promotion mit Schwerpunkt: Erforschung von Wirts-Pathogen-Interaktionen und Virulenzfaktoren
  • 2011 – 2014 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut f. Hygiene des Universitätsklinikum Münster
  • 2008 – 2010 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut f. Infektionsbiologie der Universität Würzburg
  • 2002 – 2008 Studium mit Schwerpunkt Molekulare Biologie und Infektionsbiologie
  • www.biovis.de

REFERENTEN 2017

  • Dr. med. Rudolf Bolzius | Arzt und Mitochondrien Doktor 
  • Dr. med. Wolfgang Etspüler | Arztpraxis für komplementäre Onkologie, Palliativmedizin und allgemeine Medizin 
  • Dr. rer. nat. Hartmut Fischer | Naturwissenschaftler | Heilpraktiker 
  • Benedikt Gorsolke | Commit GmbH 
  • Thomas Glosemeyer | Oxyven GmbH
  • Kay Uwe Kämmerer | Heilpraktiker 
  • Dr. med. Martin Landenberger | Facharzt für Allgemeinmedizin – Naturheilverfahren – Homöopathie – Kurarzt – Chirotherapie – Sportmedizin 
  • Aurelia von Linden | Heilpraktikerin
  • Alfons Meyer | Facharzt für Allgemeinmedizin, Naturheilverfahren, Akupunktur, Orthomolekularmedizin, Notfallmedizin
  • Ralf Meyer | Heilpraktiker 
  • Philipp Nedelmann | Heilpraktiker, Sibolab 
  • Emanuel Schaaf | Heilpraktiker
  • Dr. med. dent. Holger Scholz | Zahnarzt 
  • Prof. Dr. Jörg Spitz | Akademie für menschliche Medizin GmbH
  • Dr. Georg Stommel | Dyckerhoff Pharma
  • PD Dr. rer. nat. Stephan Sudowe | Ganzimmun Diagnostics AG 
  • PD Dr. med. Nils H. Thoennissen | Facharzt für Innere Medizin, Hämatologie und Onkologie, Klinik St. Georg
  • Julia Tulipan | Magistra der Biologie (Universität Wien) 
  • Dr. med. Michael D. Wagener | Praxis Neubad & ProSentio - med. Ästhetik, NETZWERK-Globalhealth 
  • Dr. rer. nat. Reinhard Wähler | Forschung & Entwicklung TISSO Naturprodukte GmbH, Leitung

TICKET

Sichern Sie sich ein Ticket für die INNOVEUTIKA 2018 - entweder per E-Mail oder über den Online-Shop.

AUSSTELLUNG

Erfahren Sie hier mehr, welche Industriepartner dieses Jahr auf der Ausstellung der INNOVEUTIKA 2018 vertreten sein werden.


Veranstalter

Viktoria Apotheke Dr. Fritz Trennheuser e.K. | Bahnhofstr. 95-97 | 66111 Saarbrücken

FON 0681 91 00 55 00 (Versand) | FAX 0681 91 00 550 29

MAIL versand (at) internet-apotheke.de

NET www.internet-apotheke.de

 

ÜBER DIE VIKTORIA APOTHEKE